Modul 8: Kollokationen

Anmelden
Allgemeinbildende Schulen DaZ Bildungssprache
§

Urheber: Pexels

https://www.pexels.com/de-de/foto/fotografie-von-menschen-die-ihre-finger-verbinden-1023828/

PD

Modul 8: Kollokationen

Kollokationen sind Kombinationen aus Wörtern.

Oft ist das eine Verbindung von einem Nomen und einem Verb.

Man sagt zum Beispiel „ein Beispiel geben“ und nicht ein Beispiel machen. 

1
§

Urheber: Digitale Lernwelten GmbH

Cc4BYNCSA
2
§ Cc4BYNCSA

Im Unterricht stellt jemand eine Frage. Dazu muss ich eine Aufgabe lösen. Zu meiner Lösung gebe ich ein Beispiel.

Die Kollokationen sind:

  • eine Frage stellen
  • eine Aufgabe lösen
  • ein Beispiel geben 
Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV

Benenne die richtigen Verben zu den Substantiven / Nomen. 

Ordne die Substantive / Nomen den Verben zu. 

Ordne die richtigen Verben zu. 

Lies die SÀtze. ErgÀnze die fehlenden Teile der Kollokationen. 

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV
3
§ Cc4BYNCSA

In meiner Freizeit treibe ich gern Sport. Am meisten mag ich Volleyball. Wir bilden dort immer Gruppen. Ich komme immer als erste an die Reihe. Im Spiel geben wir uns alle viel MĂŒhe.

Die Kollokationen sind:

  • Sport treiben
  • an die Reihe kommen
  • sich MĂŒhe geben
  • Gruppen bilden 
Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV

Welche Kollokation ist Bildungssprache? 

Ordne die Verben den Substantiven / Nomen zu. 

Schreibe einen kurzen Text zum Thema: „Auf dem Sportplatzï»żâ€œ

Benutze Kollokationen!

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV
4
§ Cc4BYNCSA

FĂŒr meine Ausbildung vereinbare ich einen Termin in der Agentur fĂŒr Arbeit. Es ist noch zu frĂŒh. Ich nehme auf einem Stuhl Platz. Mein Termin findet pĂŒnktlich statt. Nach einer halben Stunde kommen wir zum Ende.

Die Kollokationen sind:

  • einen Termin vereinbaren
  • Platz nehmen
  • zum Ende kommen 
Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV

Benenne das passende Verb. 

Benenne die richtige Kollokation. 

Benenne das passende Wort. 

Ordne die richtigen Wörter den LĂŒcken zu. 

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV
5
§ Cc4BYNCSA

In einer Gruppenarbeit muss man mit anderen Personen arbeiten. Man löst zusammen Aufgaben. Das macht man, indem man seine Meinung teilt. Jetzt weiß jeder, was man denkt. Hin und wieder mag man Ideen von anderen nicht. Man Ă€ußert Kritik. Es ist immer gut, auch einen Ratschlag zu geben. Wie gefĂ€llt es einem besser? Was kann man anders machen? Am Ende mĂŒssen alle eine Entscheidung treffen, welche Idee am besten ist.

Die Kollokationen sind:

  • einen Ratschlag geben

  • eine Meinung / eine Bitte / eine Kritik / einen Wunsch Ă€ußern

  • eine Entscheidung treffen

  • seine Meinung teilen 

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV

Welche Kollokationen sind richtig? 

Benenne das passende Wort. 

ErgÀnze die fehlenden Teile der Kollokationen. 

Schreibe einen kurzen Text zum Thema: â€žï»żDer Lehrer und seine Klasseâ€œï»ż

Benutze Kollokationen!

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV
6
§

Urheber: Digitale Lernwelten GmbH

Cc4BYNCSA

Am Ende meiner Schulausbildung nehme ich meinen Abschluss fĂŒr die Oberschule in Angriff. Dazu muss ich eine PrĂŒfung bestehen. Meine Lehrerin gibt mir danach Bescheid. Ich bestehe meine PrĂŒfung. Mein Freund ist leider durch seine PrĂŒfung gefallen. 

Die Kollokationen sind:

  • etwas in Angriff nehmen

  • eine PrĂŒfung bestehen

  • Bescheid geben

  • durch eine PrĂŒfung fallen

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV

Ordne die Verben den Substantiven / Nomen zu. 

Welche Kollokation ist Bildungssprache? 

Benenne die richtige Kollokation. 
Ziehe sie in das richtige Feld. 

ErgÀnze die fehlenden Teile der Kollokationen. 

Aufgabe I Aufgabe II Aufgabe III Aufgabe IV
§

Urheber: Digitale Lernwelten GmbH

Cc4BYNCSA
7
Wiederholung: Aufgabe I Wiederholung: Aufgabe II Wiederholung: Aufgabe III

Benenne das passende Wort. 

Was beschreibt die Kollokation? 

Verfasse einen Text mit fĂŒnf Kollokationen.

Wiederholung: Aufgabe I Wiederholung: Aufgabe II Wiederholung: Aufgabe III
8

Tipp

§

https://www.leichte.sprache.sachsen.de/woerterbuch.html

Arrc

Wenn du ein Fachwort nicht kennst, dann schaue auf diese Seite: Leichte Sprache Sachsen 

Hier sind viele Wörter leicht erklÀrt.